Auf dieser Seite stellen wir in monatlicher Folge jeweils eine kleine Auswahl von den mehr als tausend Exponaten des Heimatmuseums vor.

Exponat des Monats Februar 2018

Truhe


Norddeutsche barocke Runddeckeltruhe um 1750
 
Die Truhe ist durch reiches Eisenbeschlagwerk gegliedert und mit leicht konischem Korpus auf Rollen über ausgeprägter, 
bewegt geschnittener Blende mit hohem Runddeckel und seitlichen Handhaben versehen, gestaltet.



Exponat des Monats Januar 2018:


Bettpfanne 2. Hälfte 18.Jh. Kopie








Bettpfanne, 2. Hälfte 18. Jh.:
Die Bettpfanne hat die Form einer flachen, runden, meist mit einem durchbrochenen Klappdeckel versehenen Schale von 30 - 40 cm Durchmesser mit langem Holzstiel. Sie wurde mit glühenden Holzkohlen bestückt. Unter den Kissen hin- und hergeschoben erwärmte sie vor dem Schlafengehen die Betten in den ungeheizten Schlafräumen. Im 19. Jahrhundert wurde die Bettpfanne von der mit heißem Wasser gefüllten Wärmflasche abgelöst. 
(Quelle: Wikipedia)


Exponat des Monats Dezember 2017:

Waffeleisen 1899

Dieses Waffeleisen erhielt die Familie Hamann aus Richtenberg zu ihrer Hochzeit im Jahre 1899. Eine Besonderheit ist das eingegossene Backrezept.



bereits vorgestellte Exponate:



Exponate des Monats 11.17

Exp. 10.17


Exponate des Monats 9.17

Exponat des Monats 8.17